Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

nodium #14

Wir behaupten nicht, dass die neue Ausgabe nodium #14 die Welt rettet. Aber sie gibt unter dem Titel des Weihenstephaner Forums „Welt retten, Stadt beackern“, kuratiert von Professorin Dr. Monika Egerer und ihrem Lehrstuhl für Urbane Produktive Ökosysteme, einen Ausblick, welche ungeheuren Potenziale sich in der gemeinsamen Arbeit verschiedener planerischer Disziplinen im urbanen Raum entwickeln können. Und so soll natürlich auch diese Ausgabe als Einladung verstanden werden, ehemalige und aktive Entwerfer*innen und Planer*innen miteinander zu vernetzen, sich zu informieren und über die unterschiedliche Arbeit gemeinsam ins Gespräch zu kommen. Lesen sie überdies, wie junge Studierende, Lehrkräfte und Professor*innen unter und mit den Auswirkungen der Pandemie den Studien- und Forschungsalltag bewältigen, informieren sie sich über aktuelle Themen in der Studienfakultät und seien sie zu Gast im Case Studio von Alumni-Club- Mitglied Professor Günther Vogt, wo er Professor Dr. Udo Weilacher zum Interview empfängt.

Redaktion (verantwortlich): Fabian Konopka
Redaktionsmitarbeit: Martin Augenstein, Markus Bauer, Gero Engeser, Christoph Fleckenstein, Bernadette Brandl, Sarah Huber, Thomas Jakob, Martina van Lierop, Udo Weilacher

Cover-Design: Gero Engeser
Layout: Gero Engeser